27.04. | Pina Bausch | DIE KLAGE DER KAISERIN

DIE KLAGE DER KAISERIN
Frankreich/Deutschland 1990. R: Pina Bausch
D: Mariko Aoyama, Anne Marie Benati, Bénédicte Billiet, Rolando Brenes Calvo. 103 Min. 35 mm.

Der einzig eigene Film der Choreographin Pina Bausch ist eine Übertragung ihrer Methode auf ein anderes Medium. Es wird keine Geschichte erzählt, vielmehr besteht der Film aus verschiedenen Szenen, die collagenhaft verbunden sind und unterschiedliche Stimmungen wiedergeben sollen – ähnlich wie bei viele von Akermans Filmen.

Samstag, 27. April 2019, 18:00 Uhr